Berichtigungen / Auslegungen zu DAfStb-Richtlinien

1. Berichtigung zur DAfStb-Richtlinie
"Verstärken von Betonbauteilen mit geklebter
Bewehrung (Verstärken-Richtlinie)"

Anlass für die Berichtigung waren Druckfehler, die im Zuge der englischen Übersetzung und bei den Beratungen zur Aufnahme von Regeln zum Verstärken mit FRP in den Eurocode 2 aufgefallen waren. Weitere Punkte ergaben sich aus der Umstellung der bestehenden Zulassungen auf die Richtlinie sowie durch einige Auslegungsanfragen. Weiterhin wurden eine Reihe von re­dak­tio­nel­len Anpassungen vorgenommen, um Inkonsistenzen bei den Bezeichnungen zu beheben.

Ausgabe März 2012, Vertriebs-Nr. 65242
Ausgabe der 1. Berichtigung: Oktober 2020.

Anlagen:

zurück zum Seitenanfang

1. Berichtigung zur DAfStb-Richtlinie
"Beton nach DIN EN 206-1 und DIN 1045-2 mit rezyklierten Gesteinskörnungen nach DIN EN 12620"

Vorwort zur 1. Berichtigung:

Neuere Untersuchungen im Rahmen des Verbundforschungsvorhaben „Ressourcen schonender Beton – Werkstoff der nächsten Generation (R-Beton)“, das im Zuge des BMBF-Forschungsprogramms „HighTechMatBau – Neue Werkstoffe für urbane Infrastrukturen“ gefördert wurde, zeigen, dass die betontechnischen Maßnahmen, die mit der Einstufung der rezyklierten Gesteinskörnung in E III-S einhergehen, nicht in allen Fällen ausreichend sind, um eine schädigende Alkali-Kieselsäure-Reaktion zu vermeiden. Auf Grund­lage dieser Ergebnisse wurde die Einordnung von rezyklierten Gesteinskörnungen in Alkali-Empfindlichkeitsklassen angepasst.

Anlagen:

zurück zum Seitenanfang

Berichtigungen zur DAfStb-Richtlinie
„Schutz und Instandsetzung von Betonbauteilen“

In den unten angeführten Anlagen sind drei Berichtigungen zur DAfStb-Richtlinie "Schutz und Instandsetzung von Betonbauteilen", Ausgabe Oktober 2001, aus den Jahren 2002 (Januar), 2005 (De­zem­ber) und 2014 (September) enthalten. Die Berichtigungen werden beim Kauf der Richtlinie über den Beuth Verlag mitgeliefert.

Anlagen:

zurück zum Seitenanfang

Auslegungen des DAfStb-Unterausschusses
„Alkali-Kieselsäure-Reaktion“

Auf der Sitzung der DAfStb-Unterausschusses "Alkali-Kieselsäure-Reaktion" am 11. Juli 2019 wurden die Auslegungen zur Alkali-Richtlinie des DAfStb, Ausgabe Oktober 2013, aus dem Jahr 2015 überarbeitet. Die aktualisierten Auslegungsanworten des Unterausschusses sind in der u. a. pdf-Datei zusammengestellt.

Anlagen:

zurück zum Seitenanfang