fib Symposium 2017 Maastricht —
High tech concrete:
where technology and engineering meet!

The Dutch Concrete Association (Betonvereniging) and the Belgian Concrete Group (Belgische Betongroepering) will jointly organize the annual fib Symposium in 2017. The event will be held from 12-14 Ju‍ne 2017 at the MECC in Maastricht, Netherlands. As being the place where The Netherlands, Belgium and Germany meet, Maastricht is selected to host the event. Germany is represented in the organization of the fib Symposium 2017 via Prof. Josef Hegger.

The theme of the fib Symposium 2017:
High tech concrete: Where technology and engineering meet!

Symposium topics
Call for abstracts

Abstracts should have a length between 200 – 300 words, must relate to the scope of the conference and need to be written in clear English. Authors of accepted abstracts will receive instructions on the preparation of full-length papers. All submitted abstracts and papers will be fully peer-reviewed by the International Scientific Committee. Accepted papers will be published in the conference proceedings and authors will be required to give an oral presentation at the event.

From now on abstracts can be submitted.  

To submit your abstract and for further details visit the fib Symposium 2017 website www.fibsymposium2017.com.

Important dates
September 1st 2016 Submission of abstracts
October 15th 2016 Notification of acceptance of abstracts
December 15th 2016 Submission of full paper
February 15th 2017 Notification of paper acceptance
June 12th–14th  2017 fib symposium, Maastricht

Anlage:

Aktuelles

Honorarprofessur für Dr.-Ing. G. Marzahn
Pressemitteilung zur Instandhaltungs-Richtlinie
DAfStb-Fachkolloquium II/2017 –
„Entwicklungen bei metallischer
und nichtmetallischer Bewehrung“
DAfStb-Fachkolloquium I/2017
„Instandhaltungs-Richtlinie — Quo Vadis?“
Deutscher Zukunftspreis 2016 für
C³ - Carbon Concrete Composite
Hightech-Materialien auf der BAU 2017 —
Innovationen und Trends bei neuen Baustoffen
fib Symposium 2017 Maastricht –
High tech concrete:
where technology and engineering meet!
DAfStb-Positionspapier zum kritischen korrosionsauslösenden Chloridgehalt
DAfStb-Fachkolloquium 2015 –
zum EuGH-Urteil C-100/13

WiTraBau – Wissenstransfer im Bauwesen – Neues Projekt beim DAfStb
DAfStb-Fachkolloquium 2015 –
Widerstandsklassen – das neue Konzept zur Sicherstellung der Dauerhaftigkeit von Betonbauwerken
Mitteilung des DAfStb zur E DIN 1045-2:2014-08
Memorandum zum EC 2
DAfStb-Fachkolloquium 2013 –
Dauerhaftigkeit von befahrenen Parkdecks
Stellungnahme des DAfStb
zur Dauerhaftigkeit von befahrenen Parkdecks
Erläuterung des DAfStb zum aktuellen Regelungsstand der Umweltverträglichkeit
von Beton
Auslegungen des DAfStb zur Alkali-Richtlinie
WU-Richtlinie des DAfStb
Sulfatangriff auf Beton -
Stellungnahme des DAfStb
Positionspapier des DAfStb zur Umsetzung des Konzepts von leistungsbezogenen Entwurfs- verfahren unter Berücksichtigung von DIN EN 206-1, Anhang J
Empfehlungen des DAfStb zu den erforderlichen Nachweisen der Bauprodukte für den katho-
dischen Korrosionsschutz (KKS) im Betonbau
Berichtigungen zur DAfStb-Richtlinie "Schutz
und Instandsetzung von Betonbauteilen"
Bauaufsichtliche Regelungen zur Umsetzung
der Normenreihe DIN EN 1504
DBV-/DAfStb-Fachkolloquium "Dauerhaftigkeit
von Parkdecks" am 20. November 2009 in Berlin
Grenzwertableitungskonzepte zur Bewertung der Freisetzung von gefährlichen Stoffen aus Bauprodukten