Forschung

Die Mitgliedsbeiträge werden zu einem überwiegenden Teil für die Forschung und Entwicklung im Betonbau verwendet.

Darüber hinaus koordiniert der DAfStb Verbundforschungsvorhaben, die er selbst durch Fachgespräche innerhalb der interessierten Kreise des DAfStb initiiert und mit finanziert. Häufig gelingt es auch, die Förderung von größeren Verbundforschungsvorhaben gemeinsam mit dem Bundesministerium für Forschung und Bildung (BMBF, ehemals BMFT) oder dem Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) in die Wege zu leiten, die zusätzlich durch Industriepartner unterstützt wird. Die Ergebnisse dieser Forschung werden in der Schriftenreihe veröffentlicht und fließen in der Regel direkt in die Richtlinienarbeit ein. Seit 1971 wurden folgende Verbundvorhaben durchgeführt:

Die durch den DAfStb geförderten laufenden und abgeschlossenen Forschungsvorhaben werden in der Bauforschungsdatenbank des Fraunhofer-Informationszentrums Raum und Bau (IRB) erfasst und können dort recherchiert werden (www.irb.fraunhofer.de). Sofern die Ergebnisse nicht in der Schriftenreihe des DAfStb veröffentlicht werden, besteht die Möglichkeit die Abschlussberichte über das IRB zu beziehen.